Seelische Belastungen machen auf Dauer nicht nur verspannt und erkältungsanfällig…

Zitat: Geh du voran, sagte die Seele zum Körper, denn auf mich hört er ja nicht – in Ordnung sagte der Körper, ich werde krank werden, dann hat er Zeit für dich.
Goethe, Faust

Unsere Psyche hat, wie inzwischen hinreichend wissenschaftlich erwiesen, maßgeblichen Einfluss auf unser Immunsystem. Das Nervensystem, die Seele und die Abwehr arbeiten eng zusammen. Langanhaltende seelische Belastungen lassen das Stresshormon Cortisol im Blut ansteigen, so dass die Abwehr dadurch stark beeinträchtigt werden kann.
Demzufolge sind Menschen mit erhöhtem Leistungsdruck, Stress  Ängsten, Depressionen sowie unbewältigter Trauer und Vergangenheitsbelastungen weitaus anfälliger für Erkältungen wie auch für bakterielle und virale Infektionen, als ihre zufriedenen, fröhlichen Mitmenschen.  
Mentales Training, medizinische Hypnose und Akupunktur sind gute Begleiter auf dem Weg zu einer glücklichen Seele und damit zu einem gesunden Körper. Warten Sie nicht länger darauf, dass Ihr Körper Ihnen immer wieder Signale gibt, die irgendwann vielleicht nicht mehr „reparabel“ sind.
Befreien Sie sich von Ihren „Altlasten“ und beginnen Sie jetzt,  Ihr Leben glücklich und gesund zu genießen. Ich zeige Ihnen Wege. Es ist leichter, als Sie vielleicht zu diesem Zeitpunkt denken.
Ich freue mich auf Sie.
Ihre Susanne Bumann

,

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.